Nutzungsbedingungen

Dies sind unsere Nutzungsbedingungen

 

Allgemeine Bestimmungen

Einleitung 
Die Adresse http://www.benureuse.lu ist eine im Internet zugängliche Website der BENU VILLAGE ESCH asbl mit Sitz in 50, Rue des Celtes, L-1318 Luxembourg.

Die vorliegenden Nutzungsbedingungen definieren:

  • die Bedingungen und Modalitäten, nach denen die Nutzer:innen (Anbieter:innen) Gegenstände anbieten können;

  • die Bedingungen und Modalitäten, nach denen die Nutzer:innen (Abnehmer:innen) Gegenstände suchen, bestellen und abnehmen können.

Beanstandungen jeglicher Art sind von den Nutzer:innen schriftlich anzuzeigen und können auch auf elektronischem Weg an die folgende Adresse gesendet werden: info@benureuse.lu.

Definitionen
Sofern nichts anderes angegeben ist, haben die folgenden Begriffe und Bezeichnungen die unten angegebene Bedeutung, gleich ob ihr Anfangsbuchstabe groß oder klein geschrieben ist oder ob sie in der Einzahl oder Mehrzahl in den vorliegenden Nutzungsbedingungen oder sonstigen Dokumenten gebraucht werden.

  • Nutzer:in: natürliche oder juristische Person, die sich identifiziert und auf der Internetseite www.benureuse.lu angemeldet hat, um einen oder mehrere Gegenstände anzubieten oder anzunehmen und die Serviceleistungen der Internetseite in Anspruch zu nehmen, für die eine Anmeldung benötigt wird. Wenn es sich um eine natürliche Person handelt, muss der/die Nutzer:in das 18. Lebensjahr vollendet haben und im juristischen Sinn voll geschäftsfähig sein. Wenn er/sie jünger als 18 Jahre ist, muss der/die Nutzer:in für mündig erklärt sein
  • Anbieter:in: natürliche oder juristische Person, die Gegenstände angeboten hat, die sie über die Website www.benureuse.lu weitergeben möchte
  • Abnehmer:in: natürliche oder juristische Person, die eine Bestellung oder Suchanfrage auf der Website www.benureuse.lu erteilt hat
  • Gegenstand: bezeichnet ein materielles Gut, das auf der Internetseite angeboten und weitervermittelt wird
  • REUSE-Kategorien: Liste auf der Internetseite www.benureuse.lu mit festgelegten Kategorien und Unterkategorien, in denen Gegenstände angeboten und gesucht werden können. BENU REUSE behält sich vor, die Kategorien und Unterkategorien bei Bedarf zu ändern
  • REUSE-Kriterien: Liste auf der Internetseite www.benureuse.lu mit den erforderlichen Qualitätskriterien für die Gegenstände, die für eine Vermittlung über BENU REUSE zugelassen sind. Es werden sowohl allgemeine Kriterien aufgestellt, die für alle Gegenstände gelten, als auch zusätzliche Kriterien für die einzelnen Unterkategorien. BENU REUSE behält sich vor, die allgemeinen und zusätzlichen Kriterien bei Bedarf zu ändern
  • Ausgeschlossene Gegenstände: Liste auf der Internetseite www.benureuse.lu mit Gegenständen, die nicht für eine Vermittlung über BENU REUSE zugelassen sind. BENU REUSE behält sich vor, die Liste der ausgeschlossenen Gegenstände bei Bedarf zu ändern
  • Liefergebühr: Gebühr zur teilweisen Deckung der Kosten für Logistik und Transport
  • Internetseite: bezeichnet die Internetseite von BENU REUSE zum Anbieten, Suchen und Bestellen von gebrauchten Gegenständen, die im Internet unter folgender Adresse zugänglich ist: http://www.benureuse.lu 

Geltungsbereich 
Nutzungsberechtigt sind alle Bürger:innen, Organisationen, Betriebe und öffentliche Institutionen mit Wohnsitz bzw. Sitz im Großherzogtum Luxemburg. Eine Abholung und Lieferung von Gegenständen erfolgt ausschließlich im Großherzogtum Luxemburg.

Anmeldung 
Die Anmeldung auf der Internetseite ist kostenlos. Zur Abgabe eines Angebots oder einer Suchanzeige sowie zur Bestellung eines Gegenstandes und dem Unterbreiten einer Frage zu einem Gegenstand sind ausschließlich Nutzer:innen berechtigt, die auf der Internetseite angemeldet sind. Die Anmeldung auf der Internetseite setzt voraus, dass die folgenden Bedingungen in ihrer Gesamtheit erfüllt sind:

  • Der/die Nutzer:in gibt einen User-Name, den Vornamen, den Namen, die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse an. Der/die Nutzer:in bestätigt weiterhin, dass er/sie das 18. Lebensjahr vollendet hat und voll geschäftsfähig ist;
  • Der/die Nutzer:in verpflichtet sich, BENU REUSE aktuelle, vollständige und richtige Angaben zur Verfügung zu stellen und diese ggf. zu aktualisieren. BENU REUSE ist demzufolge über jede Änderung der Daten zu unterrichten. Geschieht dies nicht, haftet der/die Nutzer:in für die Folgen.

Mit der Anmeldung auf der Website bestätigt der/die Nutzer:in, dass er/sie alle genannten Bedingungen in ihrer Gesamtheit erfüllt, wobei sich der Provider das Recht vorbehält, jegliche schriftliche Nachweise von dem/der Nutzer:in zu verlangen, die Aufschluss über dessen/deren Situation geben. Mit der Validierung der Modalitäten der Online-Eintragung werden die vorliegenden Vertragsbedingungen ausnahmslos von dem/der Nutzer:in anerkannt. Nachdem die Anmeldungsformalitäten abgeschlossen sind, wird ein Konto für den/die angemeldete:n Benutzer:in angelegt, der/die bereits eine E-Mail-Adresse als Login sowie einen PIN-Code festgelegt hat. Der/die NutzerIn kann auf dieses Konto nach Eingabe des Usernamens und des PIN-Codes zugreifen. Das Login und der PIN-Code sind absolut persönlich und vertraulich. Der/die auf der Website angemeldete Nutzer:in verpflichtet sich, diese nicht an Dritte weiterzugeben.

Der/die Nutzer:in ist allein haftbar und hat allein die Folgen zu tragen, wenn ein oder mehrere Vertragsabschlüsse durch eine Person zustande kommen, die sein/ihr Login und seinen/ihren PIN-Code verwendet, selbst wenn dies ohne sein/ihr Wissen geschieht. Der/die Nutzer:in verpflichtet sich, jede Verwendung seines/ihres Logins und/oder PIN-Codes durch Dritte sofort mitzuteilen, wenn er/sie davon Kenntnis erhält. Der/die Nutzer:in verpflichtet sich, keine weiteren Konten neben dem ursprünglich für sich angelegten Konto anzulegen oder zu nutzen. 

Mit der Anmeldung stimmt der/die Nutzer:in den Allgemeinen Nutzungsbedingungen und den Datenschutzrichtlinien von BENU REUSE zu.

Cookies 
BENU fühlt sich dem Schutz der Privatsphäre im Allgemeinen und den privaten Daten im Speziellen ausdrücklich verpflichtet. Aus diesem Grund setzen wir für das Betreiben der BENU REUSE Webseite nur einen Cookie ein. 

Bei einem Cookie handelt es sich um eine technische Datei, die auf Anfrage der Webseite (in diesem Fall BENU REUSE) auf Deinem Rechner angelegt wird. Üblicherweise werden manche, in einigen Fällen sogar zahlreiche Cookie-Dateien durch Webseiten auf Deinem Rechner angelegt. Sie können viele Informationen enthalten, so z.B. Deinen Namen im Internet, Passwörter und Kennungen, Produkte und Seiten, die Du Dir angesehen hast und vieles, vieles mehr. 

BENU REUSE beschränkt die Anwendung von Cookies ausschließlich auf die Anmeldung auf unserer Plattform, so dass Dich die Plattform wieder erkennt, solange Du angemeldet bleibst. Sobald Du Dich abmeldest, ist der angelegte Cookie nutzlos und enthält keine verwertbaren Inhalte mehr. Aus diesem Grund entfällt auf BENU REUSE die Erfordernis, der Nutzung von Cookies ausdrücklich zuzustimmen.

 

Bedingungen für das Anbieten und Abnehmen von Gegenständen

Herkunft und Funktionsfähigkeit der vermittelten Gegenstände
BENU REUSE vermittelt Gegenstände, die ursprünglich zur Entsorgung bestimmt waren. Es handelt sich bei den Gegenständen um Gebrauchtwaren, selbst wenn diese in neuwertigem Zustand sind.

Die ursprüngliche Nutzbarkeit oder charakteristische Eigenschaften der Gegenstände können ganz oder teilweise aufgehoben sein. Die Gegenstände eignen sich damit ggf. auch nicht mehr oder nur eingeschränkt zur gewöhnlichen Verwendung und sind nicht mit Gegenständen gleicher Art vergleichbar. Sie entsprechen keinesfalls dem Zustand neuer oder neuwertiger Gegenstände. Die vermittelten Gegenstände sind von BENU REUSE weder auf Funktionsfähigkeit, Mangelfreiheit und Vollständigkeit (z.B. bei zerlegten Möbeln) noch auf gefahrlose Benutzbarkeit oder das Vorkommen von Schadstoffen untersucht worden. 

Es ist Sache der Abnehmer:innen, jeden Gegenstand vor seiner ersten Nutzung zu überprüfen und an die geltenden Sicherheitsnormen anpassen zu lassen. Die Benutzung des Gegenstandes ohne vorherige Prüfung, ggf. durch Fachleute, kann mit Gefahren für Menschen und Sachen verbunden sein oder zu weiteren Gefährdungen führen, ohne Haftung von BENU REUSE oder dem/der Anbieter:in. Der/die Abnehmer:in hat sich bei Bestellung und Erhalt des Gegenstandes vom Zustand des jeweiligen Objektes zu überzeugen und erkennt diesen mit Annahme der Ware an.

Haftung und Gewährleistung 
Die Gegenstände weisen teilweise erheblichen Verschleiß und Abnutzungsspuren auf. Diese stellen keine Mängel dar, die eine Gewährleistung nach sich ziehen. Im Übrigen ist die Haftung für Mängel ausgeschlossen.

BENU REUSE ist nicht verpflichtet, mangelhafte Gegenstände zu ersetzen oder nachzuliefern, da jeder vermittelte Gegenstand ein Einzelstück ist. BENU REUSE ist auch dann nicht verpflichtet, Ersatz zu liefern, wenn ein angebotener Gegenstand nach Prüfung durch BENU publizierte Kriterien nicht erfüllt und somit nicht geliefert werden kann (s. Absatz ‘Kriterien für die Vermittlung von Gegenständen’) oder der/die Anbieter:in kurzfristig sein Angebot zurück zieht.

BENU REUSE gibt keine Garantie auf Funktionsfähigkeit, Mangelfreiheit, Schadstofffreiheit, Sicherheit und Vollständigkeit (z.B. bei zerlegten Möbeln), trotz einer durchgeführten Kompatibilitätsprüfung mit den zum Augenblick der Abholung geltenden BENU REUSE Kriterien (s. Absatz ‘Kriterien für die Vermittlung von Gegenständen’). Weiterhin übernimmt BENU REUSE keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben zum ursprünglichen Verwendungszweck und zur bisherigen Behandlung eines angebotenen Gegenstandes, wie sie vom Anbieter zur Verfügung gestellt werden.

Erklärungen der Nutzer:innen
Der/die Anbieter:in gewährleistet, dass die angebotenen Gegenstände weder gegen die öffentliche Ordnung, die guten Sitten, das geltende luxemburgische Recht oder die Rechte Dritter verstoßen noch die Sensibilität von Minderjährigen verletzen könnten. Der/die Anbieter:in ist nicht berechtigt, insbesondere folgende Gegenstände direkt oder indirekt über die Internetseite anzubieten, wobei diese Aufzählung keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt:

  • Gegenstände, die direkt oder indirekt zu Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus, Rassendiskriminierung, sexueller oder religiöser Diskriminierung, Hass oder Gewalt verleiten;
  • gestohlene Gegenstände;
  • Gegenstände mit verleumderischem oder beleidigendem Charakter oder Gegenstände, die die Privatsphäre, die Ehre oder den Ruf Dritter schädigen;
  • Gegenstände, die geistige Eigentumsrechte verletzen (insbesondere nachgeahmte Güter, gefälschte Dateien, Raubkopien von Audio- oder Videoaufzeichnungen);
  • Gegenstände, die den Normen, denen sie unterliegen, nicht entsprechen;
  • Gegenstände, die aufgrund der geltenden gesetzlichen Bestimmungen vom Verkauf ausgenommen sind (Tierfelle, Elfenbein, Alkohol…);
  • Gegenstände, die unten ausgeschlossenen Gegenständen aufgelistet sind (s. Absatz ‘Ausschluss von Gegenständen’);
  • Gegenstände, die nicht ihr/sein alleiniges Eigentum sind und/oder über die sie/er nicht frei verfügen kann.

Der/die Abnehmer:in verpflichtet sich, BENU REUSE zu informieren, sobald er/sie feststellt, dass ein angebotener Gegenstand gemäß den obigen Bestimmungen nicht zur Weitergabe zugelassen ist.

Kriterien für die Vermittlung von Gegenständen 
Prinzipiell werden über BENU REUSE nur Gegenstände angenommen und vermittelt, die gut erhalten, optisch ansehnlich, sauber und vollständig sind. In der Regel werden nur Gegenstände vermittelt, die nicht repariert werden müssen und für eine direkte Weiternutzung geeignet sind. Nicht funktionsfähige, reparaturbedürftige Gegenstände werden nur dann vermittelt, wenn der/die Abnehmer:in diese ausdrücklich über eine Suchanzeige sucht.

Es werden nur Gegenstände angenommen, die in einem Kleintransporter verstaut und von maximal zwei Personen verladen werden können. 
Zerlegte bzw. auseinandergebaute Gegenstände, wie z.B. Möbel, werden nur angenommen, wenn die folgenden Voraussetzungen erfüllt sind:

  • Die Einzelteile müssen sortiert und beschriftet sein.
  • Der/die Anbieter:in muss die Vollständigkeit bestätigen.
  • Der/die Anbieter:in muss eine Beschreibung für den Zusammenbau bereitstellen. 

Darüber hinaus müssen die allgemeinen und zusätzlichen Kriterien erfüllt sein, die auf der Internetseite www.benureuse.lu aufgeführt sind. Unter “ausgeschlossene Gegenstände” aufgeführte Gegenstände werden nicht vermittelt. 
Gegenstände können über BENU REUSE angeboten oder gesucht werden, wenn sie den definierten Kategorien und Unterkategorien zuzuordnen sind und die zugehörigen Qualitätskriterien erfüllen. Das BENU-Team behält sich die Entscheidung vor, ob die Gegenstände vermittelt und auf der Internetseite präsentiert werden. BENU REUSE behält sich außerdem vor, die Qualitätskriterien bei Bedarf anzupassen.

Ausschluss von Gegenständen 
Die unter “ausgeschlossene Gegenstände” aufgeführten Gegenstände werden nicht vermittelt. Ebenso alle Gegenstände, die den Kategorien zuzuordnen sind, die nicht über BENU REUSE vermittelt werden. BENU REUSE behält sich vor, die Liste der “ausgeschlossene Gegenstände” sowie die Liste der nicht vermittelbaren Kategorien bei Bedarf anzupassen. 

Darüber hinaus kontrolliert das BENU REUSE-Team bei der Abholung bei dem/der Anbieter:in die Gegenstände hinsichtlich ihrer Qualität und entscheidet, ob sie für die Weitergabe angenommen werden. Diese Kontrolle erfolgt anhand der allgemeinen und zusätzlichen Qualitätskriterien, die auf der Internetseite www.benureuse.lu aufgeführt sind. BENU REUSE behält sich vor, die allgemeinen und zusätzlichen Qualitätskriterien bei Bedarf anzupassen.

Anbieten von Gegenständen
Wer Gegenstände anbieten möchte, wählt unter der Kategorie, in der er/sie anbieten möchte, die passende Suchanzeige aus und bestätigt mit Klick auf die Schaltfläche “Diese Anzeige interessiert mich”. Alternativ wählt sie/er die Schaltfläche „Ich veröffentliche ein Angebot“ an.

In der Eingabemaske sind folgende Angaben zu machen:

  • Der/die Anbieter:in wählt eine Kategorie und Unterkategorie aus, in der der Gegenstand angeboten werden soll;
  • Der/die Anbieter:in formuliert den Titel des angebotenen Gegenstandes und lädt aussagekräftige Fotos hoch;
  • Er/sie bestätigt, dass der Gegenstand den Qualitätskriterien der entsprechenden Kategorie entspricht;
  • Unter “Details” macht der/die Anbieter:in Angaben zum angebotenen Gegenstand, soweit dies möglich ist;
  • Falls die gewünschte Abholadresse von der, bei der Registrierung angegebenen Adresse abweicht, bzw. falls bei der Registrierung noch keine Adresse angegeben wurde, ist die aktuelle Abholadresse anzugeben;
  • Der/die Anbieter:in erklärt weiterhin, ob der Gegenstand für den Transport zerlegt werden muss und ob ein ggf. erforderlicher Abbau von ihm/ihr selber vorgenommen wird oder ob BENU REUSE mit dem Abbau beauftragt wird.

Nach Überprüfung dieser Angaben bestätigt der Anbieter sein Angebot mit Klick auf das Icon “Ich schicke mein Angebot ab”.
Der/die Anbieter:in erhält von BENU REUSE eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Innerhalb von 2 Werktagen folgt eine Bestätigungs-E-Mail, in der erklärt wird, ob das Angebot angenommen oder abgelehnt wird oder ob fehlende Angaben zu ergänzen sind.

BENU REUSE behält sich vor, ein Angebot abzulehnen, falls die erforderlichen Kriterien für die Vermittlung nicht gewährleistet sind (s. Absätze ‘Kriterien für die Vermittlung von Gegenständen’ und ‘Ausschluss von Gegenständen’). Falls die Angaben im Angebot nicht aussagekräftig genug sind, wird der Anbieter aufgefordert, die entsprechenden Angaben nachzureichen und z.B. Beschreibung oder Fotos zu ergänzen.

Das angenommene Angebot wird mit Fotos und Beschreibung auf der Internetseite präsentiert. Name, Anschriften, E-Mail-Adresse und Telefonnummer des Anbieters werden nicht publiziert. In den ersten 48 Stunden, nachdem ein Angebot auf der Internetseite veröffentlicht wurde, wird dieses mit “48” markiert. In diesem Zeitraum gilt eine spezielle Vergaberegel. (s. Absatz ‘Bestellen von Gegenständen’)

Die Präsentation des Angebotes ist zeitlich auf drei Monate limitiert. Es wird von der Internetseite genommen, wenn die Gegenstände vermittelt wurden oder der/die Anbieter:in das Angebot in seinem/ihrem Konto unter “Meine Angebote” storniert. Nach drei Monaten wird bei dem/der Anbieter:in per E-Mail angefragt, ob das Angebot verlängert werden soll. Der/die Anbieter:in kann dies in seinem/ihrem Konto unter “Meine Angebote” bestätigen. Falls von dem/der Anbieter:in keine Rückmeldung erfolgt, wird das Angebot automatisch von der Internetseite entfernt.

Angebotene Gegenstände werden bei dem/der Anbieter:in erst abgeholt, wenn ein:e Abnehmer:in identifiziert ist. Eine Zwischenlagerung bei BENU REUSE ist ausgeschlossen. Sobald der/die Abnehmer:in identifiziert ist, wird der/die Anbieter:in von BENU REUSE kontaktiert, um den Zeitpunkt der Abholung zu vereinbaren.

Bestellen von Gegenständen
Wer einen Gegenstand bestellen möchte, wählt diesen auf der Internetseite aus, bestätigt mit Klick auf die Schaltfläche “Diese Anzeige interessiert mich” und macht in der Eingabemaske folgende Angaben:

  • Falls die gewünschte Lieferadresse von der, bei der Registrierung angegebenen Adresse abweicht bzw. falls bei der Registrierung noch keine Adresse angegeben wurde, ist die aktuelle Lieferadresse anzugeben;
  • Falls der Gegenstand für den Transport zerlegt werden muss, erklärt der/die Abnehmer:in, ob der erforderliche Aufbau von ihm/ihr selber vorgenommen wird oder ob BENU REUSE mit dem Aufbau beauftragt wird;
  • Wenn dem/der Abnehmer:in eine Ermäßigung der Liefergebühr zusteht, kann er/sie hier die entsprechenden Angaben machen bzw. diese aktualisieren. Um eine Ermäßigung als Student:in oder als gemeinnützige Organisation geltend zu machen, ist ein entsprechender Nachweis hochzuladen.

Nach Überprüfung dieser Angaben bestätigt der Abnehmer seine Bestellung mit Klick auf die Schaltfläche “Ich bestätige”.
Der/die Abnehmer:in erhält von BENU REUSE eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Innerhalb von 2 Werktagen folgt eine Bestätigung der Bestellung per E-Mail. Diese enthält alle zweckmäßigen Informationen zur Beschreibung des Gegenstandes und - bei zahlungspflichtigen Abnehmer:innen - die Zahlungsaufforderung.

Nach Zahlungseingang der Liefergebühr und Ablauf der Widerrufsfrist wird der/die Abnehmer:in von BENU REUSE per E-Mail bzw. Telefon kontaktiert, um den Zeitpunkt der Lieferung zu vereinbaren.

Spezielle Vergaberegel innerhalb der ersten 48 Stunden, nachdem ein Gegenstand auf benureuse.lu veröffentlicht wurde

Innerhalb der ersten 48 Stunden, nachdem ein Angebot auf benureuse.lu veröffentlicht wurde, wird dieses mit “48” gekennzeichnet. Falls innerhalb dieser Frist von 48 Stunden mehrere Abnehmer:innen den angebotenen Gegenstand bestellen bzw. abnehmen möchten, erfolgt die Vergabe des Gegenstandes nach folgenden Kriterien: 

  • die Anzahl der Gegenstände gleicher Art, welche den jeweiligen Interessenten bereits vermittelt wurden;
  • die Anzahl der Gegenstände anderer Art, welche den jeweiligen Interessenten bereits vermittelt wurden;
  • die zeitliche Reihenfolge der Bestellung.

Das heißt, dass die Person den angebotenen Gegenstand erhält, der/die bisher einen entsprechenden Gegenstand gleicher Art und potentiell weitere Gegenstände anderer Art weniger oft als die anderen Interessent:innen vermittelt bekommen hat. Falls hierbei mehrere Personen gleich zu bewerten sind, erhält die Person den Zuschlag, die ihr Interesse an dem angebotenen Gegenstand zuerst angemeldet hat.
Der/die Abnehmer:in, der/die nach Ablauf der ersten 48 Stunden den Zuschlag erhält, wird hiervon per E-Mail benachrichtigt. Die E-Mail enthält alle zweckmäßigen Informationen zur Beschreibung des bestellten Gegenstandes und bei zahlungspflichtigen Abnehmer:innen die Zahlungsaufforderung.

Die Interessent:innen, die keinen Zuschlag erhalten haben, werden per E-Mail vom Grund ihrer Ablehnung informiert. Wenn sich innerhalb der ersten 48 Stunden nach Veröffentlichung eines Angebotes auf der Internetseite kein:e Interessent:in meldet, wird die Kennzeichnung “48h” entfernt. Ab diesem Zeitpunkt wird der Gegenstand an die erste interessierte Person vermittelt, unabhängig davon, wieviele Gegenstände jeglicher Art diese bereits erhalten hat.

Suchen von Gegenständen 
Ein:e Abnehmer:in, der/die Gegenstände sucht, die nicht auf der Internetseite angeboten werden, kann eine Suchanzeige aufgeben. Er/sie bestätigt dies mit Klick auf das Icon “Ich veröffentliche eine Suchanzeige”.

In der Eingabemaske sind folgende Angaben zu machen:

  • Der/die Abnehmer:in wählt eine Kategorie und Unterkategorie aus, in der der Gegenstand gesucht werden soll;
  • Der/die Abnehmer:in formuliert den Titel des gesuchten Gegenstandes und erklärt außerdem, ob der Gegenstand einmalig oder mehrfach benötigt wird;
  • Der/die Abnehmer:in kann bei Bedarf Fotos von einem vergleichbaren Gegenstand hochladen;
  • Er/sie bestätigt außerdem, dass der gesuchte Gegenstand den Qualitätskriterien der entsprechenden Kategorie entspricht;
  • Unter “Details” macht der/die Abnehmer:in Angaben zum gesuchten Gegenstand;
  • Falls die gewünschte Lieferadresse von der, bei der Registrierung angegebenen Adresse abweicht, bzw. falls bei der Registrierung noch keine Adresse angegeben wurde, ist die aktuelle Lieferadresse anzugeben;
  • Wenn dem/der Abnehmer:in eine Ermäßigung der Liefergebühr zusteht, kann er/sie hier die entsprechenden Angaben machen bzw. diese aktualisieren. Um eine Ermäßigung als Student:in oder als gemeinnützige Organisation geltend zu machen, ist ein entsprechender Nachweis hochzuladen.

Nach Überprüfung dieser Angaben bestätigt der/die Abnehmer:in seine/ihre Suchanzeige mit Klick auf das Icon “Suchanzeige abschicken”.
Der/die Abnehmer:in erhält von BENU REUSE eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Innerhalb von 2 Werktagen folgt eine Bestätigungs-E-Mail, in der erklärt wird, ob die Suchanfrage akzeptiert oder abgelehnt wird oder ob fehlende Angaben zu ergänzen sind.

BENU REUSE behält sich vor, eine Suchanfrage abzulehnen, falls die erforderlichen Kriterien für die Vermittlung nicht gewährleistet sind (s. Absätze ‘Kriterien für die Vermittlung von Gegenständen’ und ‘Ausschluss von Gegenständen’’). Falls die Angaben in der Suchanzeige nicht aussagekräftig genug sind, wird der/die Abnehmer:in aufgefordert, die Angaben zu ergänzen. 

Die angenommene Suchanzeige wird mit Beschreibung und ggf. Fotos auf der Internetseite präsentiert. Name, Anschriften, E-Mail-Adresse und Telefonnummer der Abnehmer:in werden nicht publiziert. 
Die Präsentation der Suchanzeige ist zeitlich auf drei Monate limitiert. Es wird von der Internetseite genommen, wenn ein einmalig gesuchter Gegenstand vermittelt wurde oder der/die Anbieter:in die Suchanzeige in seinem/ihrem Konto unter “Meine Suchanzeigen” storniert. Nach drei Monaten wird bei dem/der Abnehmer:in per E-Mail angefragt, ob die Suchanzeige verlängert werden soll. Falls von dem/der Anbieter:in keine Rückmeldung erfolgt, wird das Angebot automatisch von der Internetseite entfernt.

Wenn ein Angebot identifiziert wird, welches zur Suchanzeige passt, erhält der/die Abnehmer:in eine Benachrichtigung per E-Mail. Diese enthält alle zweckmäßigen Informationen zur Beschreibung des angebotenen Gegenstandes und bei zahlungspflichtigen Abnehmer:innen die Zahlungsaufforderung. 

Der/die Abnehmer:in hat die Möglichkeit, das Angebot in einem Zeitraum von 5 Tagen nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mail zu akzeptieren. Wenn eine Liefergebühr fällig wird, reicht hierzu die Überweisung bzw. Zahlung innerhalb von 5 Tagen. Wenn der/die Abnehmer:in von einer Liefergebühr freigestellt ist, muss das Angebot innerhalb von 5 Tagen angenommen werden, durch Bestätigung im Konto unter „Meine Suchanzeigen“. Wenn das Angebot nicht gefällt, kann es ebenfalls im Konto unter „Meine Suchanzeigen“ abgelehnt werden.
Um diesen Vorgang zu erleichtern, erhält die Bestätigungs-E-Mail eine direkte Verbindung (link) zur entsprechenden Suchanzeige im Konto des/der Abnehmer:in.

Falls BENU REUSE nach Ablauf von 5 Tagen keine Nachricht von dem/ der Abnehmer:in erhält bzw. die Liefergebühr nicht auf dem Konto von BENU REUSE eingeht, wird der Gegenstand wieder freigegeben. Er wird dann einem/einer anderen Interessent:in angeboten oder (weiter) auf der Internetseite präsentiert.
Nachdem der/die Abnehmer:in das Angebot akzeptiert bzw. die Liefergebühr bezahlt hat und die Widerrufsfrist abgelaufen ist, wird er/sie von BENU REUSE kontaktiert, um den Zeitpunkt der Lieferung zu vereinbaren.

Kontakt zwischen Anbieter:in und Abnehmer:in
BENU REUSE übernimmt die Vermittlung und den Transport der Gegenstände von der Anbieter:in zu dem/der Abnehmer:in. Ein direkter Kontakt zwischen Anbieter:in und Abnehmer:in ist nicht vorgesehen.

Über eine anonyme Chatfunktion auf der Internetseite kann ein:e interessierte:r Abnehmer:in den/die Anbieter:in für Fragen zum angebotenen Gegenstand kontaktieren. Ebenso kann auch ein:e Anbieter:in eine:n potentielle:r Abnehmer:in zu einem gesuchten Gegenstand kontaktieren.

Um über die Chatfunktion zu kommunizieren, muss der/die Nutzer:in auf der Internetseite angemeldet sein. Die Chatfunktion wird von BENU REUSE verwaltet. Anbieter:in (im Falle eines Angebotes) und Abnehmer:in (im Falle einer Suchanfrage) verpflichten sich, auf Anfragen, die ihnen durch BENU REUSE per E-Mail übermittelt werden, unmittelbar per E-Mail zu antworten. Fragen und Antworten werden in der Chatfunktion unter den User-Namen der Nutzer:in veröffentlicht.

Widerrufsrecht und -frist
Eine Bestellung kann in einem Zeitraum von 5 Tagen nach Erhalt der Bestätigungs-E-mail storniert werden. Die Stornierung ist im Konto unter “Meine Bestellungen” vorzunehmen. Nach Ablauf dieser Frist ist die Abnahme des bestellten Gegenstandes verbindlich. Der Abnehmer:in kann optional eine schnellstmögliche Lieferung beantragen und verzichtet damit ausdrücklich auf die oben genannte Widerrufsfrist von 5 Tagen. Die entsprechende Option kann der/die Abnehmer:in ebenfalls im Konto unter “Meine Bestellungen/Bezahlung” auswählen. 

Für einen Gegenstand, der einer/einem Abnehmer:in aufgrund einer Suchanzeige angeboten wird, wird im Konto des/der Abnehmer:in automatisch eine Bestellung erstellt. Gleichzeitig erhält der/die Abnehmer:in eine E-Mail mit allen zweckmäßigen Informationen zur Beschreibung des angebotenen Gegenstandes. Der/die Abnehmer:in hat die Möglichkeit, das Angebot in einem Zeitraum von 5 Tagen per E-Mail zu akzeptieren oder abzulehnen. Falls BENU REUSE nach Ablauf von 5 Tagen keine Bestätigung von dem/der Abnehmer:in erhält, wird die Bestellung gegenstandslos. Akzeptiert der/die Abnehmer:in den angebotenen Gegenstand, so  erhält er/sie eine Bestätigung der Bestellung per E-Mail. Ab diesem Moment gelten die oben genannten Bedingungen und Fristen zum Widerrufsrecht bei einer Bestellung.

Abholung und Lieferung
Nach Zahlungseingang der Liefergebühr und Ablauf der Widerrufsfrist werden Anbieter:in und Abnehmer:in von BENU REUSE per E-Mail bzw. Telefon kontaktiert, um den Zeitpunkt von Abholung bzw. Lieferung zu vereinbaren. Zum festgelegten Zeitpunkt der Abholung müssen die Gegenstände bei dem/der Anbieter:in für den Transport vorbereitet sein. BENU REUSE holt die Gegenstände bei dem/der Anbieter:in ab und liefert sie ohne Zwischenlagerung zu dem/der Abnehmer:in.

Abholung und Lieferung der Gegenstände erfolgen frei Bordsteinkante. 
BENU REUSE ist bemüht, die Gegenstände innerhalb einer Woche ab Zahlungseingang und Ablauf der Widerrufsfrist auszuliefern. Aus logistischen Gründen, u.a. zur Optimierung der Transportwege, kann es jedoch im Einzelfall zu längeren Lieferzeiten kommen.

Der/die Abnehmer:in kann eine schnellere Lieferung beantragen, indem er/sie auf sein Widerrufsrecht verzichtet. Hierzu wählt der/die Abnehmer:in die entsprechende Option im Konto unter “Meine Bestellungen” bzw. “Meine Suchanzeigen” aus.

Um diese Vorgänge zu erleichtern, erhält die Bestätigungs-E-Mail eine direkte Verbindung (link) zur entsprechenden Bestellung bzw. Suchanzeige im Konto des/der Abnehmer:in.

Kosten und Bezahlung 
Die Gegenstände werden kostenlos weitergegeben, d.h. der/die Anbieter:in erhält vom Abnehmer kein Entgelt für den Gegenstand.

Die Abholung ist für den/die Anbieter:in kostenlos. Die Liefergebühr trägt der/die Abnehmer:in. Sie beträgt 10 Euro pro bestelltem Gegenstand und geht an BENU REUSE zur teilweisen Deckung der Unkosten für Logistik und Transport. Student:innen erhalten eine Ermäßigung von 5 Euro auf die Liefergebühr. Gemeinnützige Organisationen werden von der Liefergebühr freigestellt. Um eine Ermäßigung geltend zu machen, ist ein entsprechender Nachweis auf der Internetseite hochzuladen.

Sowohl bei der Vermittlung eines Gegenstandes aufgrund einer Suchanzeige als auch bei der Online-Bestellung, erhält der/die Abnehmer:in die Zahlungsaufforderung mit der Bestätigungs-E-Mail.

Die Zahlung erfolgt per Digicash, auf Rechnung oder mittels Kreditkarte (Visa, Mastercard, Paypal) gemäß den allgemeinen Bedingungen des SSL-Zahlungssystems. Der Abnehmer hat die Möglichkeit online zu bezahlen. Hierzu erhält er mit der Bestätigungs-E-Mail eine direkte Verbindung (link), die zur online-Bezahlfunktion auf www.benureuse.lu leitet.

Rückerstattung der Liefergebühr
Bereits bezahlte Liefergebühren werden schnellstmöglich durch BENU REUSE an den/die Abnehmer:in rückerstattet, spätestens jedoch dreißig Tage nach dem Tag des Widerrufs, wenn:

  • ein:e Abnehmer:in eine Bestellung oder ein von ihm/ihr akzeptiertes Angebot fristgerecht storniert;
  • ein:e Anbieter:in ein Angebot kurzfristig zurückzieht und somit der bestellte Gegenstand nicht ausgeliefert werden kann;
  • ein bestellter Gegenstand nicht geliefert werden konnte, da er den Vermittlungs-Kriterien von BENU REUSE nicht entspricht und deshalb bei der Abholung bei dem/der Anbieter:in abgelehnt wurde. 

Nicht erstattet werden bereits gezahlte Liefergebühren, wenn:

  • ein Gegenstand nach Ablauf der geltenden Widerrufsfrist von dem/der Abnehmer:in abgelehnt wird;
  • die zum Augenblick der Lieferung auf BENU REUSE hinterlegte Lieferadresse nicht richtig oder gültig ist;
  • beim Augenblick der Lieferung niemand anwesend ist, die/der den zu liefernden Gegenstand entgegennehmen kann

Zusätzliche Leistungen
Fallen im Rahmen des Transports zusätzliche Leistungen für BENU REUSE an, wie z.B. der Ab- oder Aufbau eines Möbelstückes oder der Transport zwischen Bordsteinkante und Wohnungstür, muss dies vorab bei BENU REUSE angemeldet und beauftragt werden. Die Beauftragung erfolgt im Rahmen der Online-Bestellung bzw. Online-Angebotsabgabe oder schriftlich per E-Mail an die Adresse info@benureuse.lu. Zusätzliche Leistungen werden mit 60 € pro Arbeitsstunde mit 2 Personen berechnet. Berechnet wird jede angefangene Viertelstunde.

Die Kosten der zusätzlichen Leistungen trägt der Auftraggeber. 
Die Bezahlung erfolgt vor Ort mit Bankkarte (V-Pay, VISA, Mastercard), per DigiCash oder auf Rechnung. 

Rückgaberecht
Die Rückgabe eines Gegenstandes an BENU REUSE oder den/die Anbieter:in ist nach der Annahme durch den/die Abnehmer:in nicht möglich.

Sonstige Bestimmungen
Nebenabreden, die über den Regelungsgehalt oder -umfang der Nutzungsbedingungen hinausgehen, bedürfen der Schriftform.

Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Geschäftsbedingungen nicht berührt.


 

<span>BENU REUSE</span> Kriterien

BENU REUSE Kriterien

Nicht alle, aber sehr viele gebrauchten Gegenstände können über BENU REUSE weitergegeben oder gesucht werden. Hier erfährst Du, welche Gegenständen vermittelt werden und welche von einer Vermittlung ausgeschlossen sind.

Ich möchte mehr erfahren
<span>REUSE</span> Service

REUSE Service

Viele machen mit! Hier findest Du Organisationen, Initiativen und Betriebe, die unterschiedlichste gebrauchte Gegenstände abnehmen, weitergeben, reparieren oder vermitteln. Lass Dich überraschen!

Ich möchte mehr erfahren

Hast Du noch Fragen?

Dann melde Dich bei uns!

Ich kontaktiere BENU REUSE

Alle Informationen

über BENU REUSE